HOCHZEITSBEKLEIDUNG GÄSTE

DAS PERFEKTE OUTFIT ZUR HOCHZEIT

Fragen Sie am besten das Brautpaar, welchen Dresscode es sich zur Hochzeit wünscht. Findet die Hochzeitsfeier unter einem besonderen Motto statt gibt es spezielle Ausstatter die Sie mit Rat und Tat unterstützen können.

Das oberste Gebot für weibliche Gäste auf Hochzeiten ist: Keinesfalls weiß tragen! Folgende Farben sollte man auch vermeiden ''Elfenbein, Creme und Beige'' Solche Farbtöne darf ausschließlich die Braut tragen. Die genannten Farben bleiben tabu! Eine von der Braut speziell ausgewählte Farbe darf auch nicht getragen werden.

Gleichermaßen ungeeignet ist schwarz. Diese Farbe steht für Trauer und das ist auf einer Hochzeit mehr als unpassend. Auch die Farbe Rot sollte nicht in Betracht gezogen werden – die ist nämlich ausschließlich der Schwiegermutter vorbehalten


Blumenkinder

Für die Blumenkinder ist es eine besondere Ehre und Freude, eine so wichtige Person auf einer Hochzeit zu sein und den Jüngsten bleibt dieser Tag lange in Erinnerung.

Am besten bietet sich dazu bei den Blumenmädchen ein schönes Kleid und bei den Blumenjungen eine schwarze Hose und ein weißes Hemd an. Besonders schön kommt es zu Geltung wenn alle Blumenmädchen und Blumenjungs das gleiche Kleid oder den gleichen Anzug tragen


Die Kleider der Brautjungfern

Sollten geschmackvoll und einheitlich sein. Passend zum Hochzeitsmotto aber nicht der Braut die Show stehlen.

Es bietet sich an, Wochen vor der Hochzeit mit den Brautjungfern auf Shoppingtour zu gehen, das gemeinsame Outfit sorgfältig auszuwählen und sich auf eine Farbe und Kleiderlänge zu einigen. Die Braut soll auch genau formulieren, was sie gar nicht sehen will.

Lassen Sie uns gemeinsam den richtigen Weg finden.


Sprechen Sie mich an

Jennifer Reitz

Tel.Nr. : 0641 972 742 00
Mobil Tel.Nr.: 0170 301 39 82
info@hochzeitsagentur-jenniferreitz.de

Hochzeitseinladungen geben oftmals Hinweise darauf, wie sich die Gäste an diesem Tag kleiden sollten.

Wird in der Einladung nicht ausdrücklich auf einen bestimmten Dresscode hingewiesen,ist es ratsam, sich über die Location, in der die Hochzeit stattfindet, zu informieren. Bei einer Hochzeit in einem Schloss wählt man natürlich ein anderes Outfit als bei einer Strandhochzeit oder einer Feier in einer Dorflokal.

Generell gilt, dass sich die Hochzeitsgäste bei ihrer Outfit-Wahl an die Wünsche des Brautpaares halten.

Um der Braut nicht die Show zu stehlen, ist es absolut tabu, Weiß zu tragen


spruch2